Ein Summer in Nanking
Kinofilm, 2008-2009, China
He Nanjing, ein Busfahrer und seine Frau haben immer kein Kind viele Jahre nach der Heirat. Der Babydrang hat die große Drücke für das Ehepaar geworden, und die Frau konnte nicht mehr aushalten und entschied getrennt zu leben. Als He Nanjing hilflos war, hat er einen kleinen Junge Tongtong getroffen. Inzwischen der Zeit mit Tongtong hat He Nanjing verstanden, was wirklich wichtigst für ihm ist.

Das rote Heiratgut
Kinofilm, 2008-2009, China
Eine Liebesgeschichte fand im einer reicher Familie in Südchina am Anfang 20. Jahrhundert statt. Das Heiratgut war damals ein Statussymbol einer Braut, und brachte die Konflikt zwischen dem Familieruf und der Wille für Freiheit und Liebe.

Shanghai Baby
Kinofilm, 2006, mit Berengar Pfahl Film GmbH (Deutschland)
Coco führt ein intensives Leben in der Boomtown Shanghai. Bei ihr dreht sich alles um endlose Nächte in der Shanghaier Club- und Kunstszene sowie die Fertigstellung ihres ersten Romans. Ihr Leben verkompliziert sich mit einem Schlag, als sie sich zu zwei sehr unterschiedlichen Männern hingezogen fühlt. Gefangen zwischen asiatischen Traditionen und westlichem Lebensstil, zerrissen zwischen romantischer Liebe und ungezügelter Lust, irrt sie mit tragischen Konsequenzen durch die Glasschluchten von Shanghai

Shanghai, Shanghai
TV-Magazin, 2005, mit Berengar Pfahl Film GmbH (Deutschland) and SMG
Shanghai, Shanghai erkundet die Metropole im Spannungsfeld von Vergangenheit und Zukunft, berichtet von kulturellen Höhenflügen und ökologischen Bruchlandungen, von viel versprechenden neuen Ansätzen, die weltweit aufmerksam verfolgt werden und von Trendscouts und Global Playern.

Shanghai Man, Shanghai Woman
Kinofilm, 2001, VHANS Film/TV Production
Das verheiratete Leben des Ehepaares ist langweilig und eintönig wie Wasser. Alles verändert sich, als eine hübsche junge Frau in das Leben des Mannes tritt. Eifersucht und Revanche stören die Ruhe der Familie. Ist alles nur ein Zufall oder Absicht der jungen Frau?

Su Zhou River
Kinofilm, 1999, mit Essential Filmproduction GmbH (Deutschland)
Suzhou He heißt der Fluß, der durch Shanghai fließt. Dort treffen sich der Motorrad-Kurier Mardar (Hongshen Jia) und die junge Moudan (Xun Zhou), die von Mardar zu ihrer Tante gebracht werden soll. Als sie erfährt, dass Mardar ein Lösegeld für sie fordern will, stürzt sie sich von einer Brücke in den Suzhou He, und Mardar steht unter Mordverdacht...